„Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

Rassismus und die Abwertung von Obdachlosen sind […] von 2010 auf 2011 signifikant angestiegen. Ein ebenfalls ansteigender Trend lässt sich aktuell bei der Fremdenfeindlichkeit und bei der Abwertung von Behinderten beobachten. Und 35,4 Prozent der Befragten stimmten 2011 der Aussage zu: „Bettelnde Obdachlose sollten aus den Fußgängerzonen entfernt werden“. 40,1 Prozent bestätigen: „Ich hätte Probleme damit, wenn sich Sinti und Roma in meiner Gegend aufhalten“. Und 44,2 Prozent sind sich sicher: „Sinti und Roma neigen zur Kriminalität“. […]

http://www.taz.de/Konfliktforscher-Wilhelm-Heitmeyer/!88520/

Ein Gedanke zu „„Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s