Add your thoughts here… (optional)

Beiträge aus dem beschädigten Leben

Die Bundesrepublik im Herbst 2012:  Hetze gegen Menschen, die hier Zuflucht suchen, ist an der Tagesordnung, sie findet sich täglich in den Medien.  Für  angeblich „nichtdeutsch“ aussehende Menschen sind Teile der „Neuen Bundesländer“ fast unbewohnbar geworden.  Politiker von CDU und CSU, aber auch der SPD überbieten sich mit dem Erstellen von Horrorszenarien über die Massen der Asylanten, die in die BRD strömen.

Bei all dieser hetze tut eine Partei so, als wäre sie anders, menschenfreundlicher als der Rest der Politik der Republik:  Die Grünen.

Wer es Glaubt.

„Gelem Gelem lungone dromenca,

Maladilem chorore romenca.“

Um die Ernsthaftigkeit von Schuld und Scham ob des Massenmordes darzustellen, wird in Berlin ein Mahnmal für die durch die Deutschen vernichteten Sinti und Roma erreichte. Während auf der eine Seite also so getan wird, als würde ernsthaft Schuld und Scham über die tatsche, das Deutsche ca. 500. 000  Sinti und Roma dahingeschlachtete haben, empfunden,  Schwadroniert  Innenminister Friedrich…

Ursprünglichen Post anzeigen 656 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s